Die Jahre von 2001 bis 2010

  

2001

Der Sturm "Lothar" fegt an Weihnachten auch über Rümlang und entwurzelt einige Bäume.

2001

Flugzeugabsturz in Birchwil. Rümlang übernimmt die Bereitschaft im Flughafen Zürich.

2001

Ende Jahr übergibt Walter Weber Daniel Blank das Kommando.

2003

Die Feuerwehr erhält von der Gebäudeversicherung einen neuen Personentransporter.

2003

Mitte Jahr findet eine Alarmübung im Schulhaus Worbiger statt. Das Schulhaus wird evakuiert.

2003

Ende Jahr übergibt Daniel Blank nach zwei Jahren das Kommando an David Steinemann.

2004

Die Feuerwehr erhält von der Gebäudeversicherung ein Kleinlöschfahrzeug.

2005

Der Zusammenarbeitsvertrag mit der Gemeinde Oberglatt wird Ende Jahr unterschrieben und tritt per 01.01.2006 in Kraft.

2006

In Europa ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Auf der Glatt wird ein "Toter Schwan" entdeckt. Zur Erleichterung stellt sich heraus, dass es nur ein Plüschtier in einem Plastiksack ist.

2006

Durch die grosse Schneemengen im März sind unter der schweren Last etliche Bäume umgestürzt.

2006

Grosse  Alarmübung mit dem Militär in der TAR - Tankanlage Rümlang.

2006

Am 1. Juli übernimmt Urs Diggelmann das Kommando.

2006

Brand an der Glatttalstrasse im Letten. Grossalarm wird ausgelöst. Ohne Übergreifen auf das ganze Gebäude und grossen Wasserschaden anzurichten konnte der Brand gelöscht werden.

2007

Obwohl Rümlang mit dem Konzept 2010 den Kant. Stützpunkt verlieren wird,       kann die ADL behalten werden.

2007

Rümlang wird dem Stützpunkt Dielsdorf zugeteilt.

2007

Die Feuerwehr rückt zu verschiedenen Verkehrsunfällen aus.

2007

Verschiedene Kleinbrände hielten die Feuerwehr während des Jahres auf Trab.

2007

Die ADL kommt für Nachbarschaftshilfeleistungen öfter in den Einsatz.

2008

Unwettereinsätze im März; abgedeckte Dächer, Bäume auf der Strasse etc.

2008

Die Feuerwehr muss oft zu Kleinbränden ausrücken. Personen kamen jeweils       keine zu Schaden.

2008

Martin Rusterholz, Kdt. der KP 2 tritt auf den 31.12.2008 zurück. Hans Flükiger  wird sein Nachfolger und Ueli Haab wird Stellvertreter von Hans Flükiger.

2010

Grossbrand am 11. Januar in der Bodenwaschanlage der Firma Eberhard. 120 Feuer-wehrleute aus den Wehren Oberglatt und der Flughafenfeuerwehr waren über Stunden im Einsatz.

2010

Nachbarschaftshilfe in Oberglatt beim Brand der Chliriethalle am 22. Dezember.

2010

Nach 4 1/2 Jahren übergibt Urs Diggelmann als Kommando an Ruedi Eugster;  Seine Stellvertreterin: Sandra Riedi.